"Endlos-Fugenlos aus einem Guss"
GVG Industrie Bodenbau

Business Plus - Die Nordmesse

Die Nordwestmesse Business Plus 2010 am 9. und 10. Dezember scheint schon im Vorfeld alle Rekorde zu brechen. Gegenüber 2007 ist die Messefläche um 15 % gewachsen. Mit über 170 Ausstellern werden so viel Aussteller wie nie zuvor ihre Kompetenz präsentieren. Mit einem Anteil von 10 % niederländischen Ausstellern wird erstmals eine spezielle Niederländische Meile eingerichtet und die Business Plus wird damit zum größten grenzüberschreitenden und branchenübergreifende Wirtschaftsevent im Nordwesten. Der Veranstalter der Nordwestmesse Business Plus, das Wirtschaftsbündnis Centers of Competence e.V., meldet Ausstellerrekord.

Wir sind bis auf den letzten Platz ausgebucht, freut sich der Vorsitzende des CoC e.V., Dieter Frikke.

Das Interesse der Wirtschaft ist enorm, die Wirtschaftsdaten sind fantastisch und wir sind zu einer wunderbaren Kommunikationsplattform der Wirtschaft im Nordwesten geworden, so Frikke weiter.

Alle großen Unternehmen der Region, ob EWE, EWE Tel, MEYER Werft, Volkswagen, UPM Nordland Papier, Bünting, Enercon usw., die Liste der Aussteller klingt nach Erfolg, Wachstum und Kompetenz. Die branchenübergreifende Wirtschaftsmesse will die geballte wirtschaftliche Kompetenz der Nordwestregion in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. "Mit einer gut vernetzten Wirtschaft aus Weltmarktführern und starken Mittelständlern lassen sich weitere neue Potenziale erschließen", so Andreas Luckner, Manager im CoC e.V. und für die Business Plus zuständig.

Business Plus Logo

Starkes Interesse zeigen auch die niederländischen Unternehmen an der Nordwestwirtschaft. Zahlreiche Kompetenzen der Niederländer präsentieren sich in einer Niederländischen Meile. Die gute Zusammenarbeit des CoC e.V. mit der Kamer van Koophandel und dem VNO-NCW tragt ausgezeichnete Früchte. "Wir können viel von den Niederländern lernen und die Niederländer schätzen unsere Tugenden sehr", so der Veranstalter in seiner Presse-Mitteilung.

Übersicht

Am 9. und 10. Dez. 2010 in der Weser-Ems Halle Oldenburg am Stand C4 jeweils von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr.



Download



Unsere Anschrift

G.v.G. Industriebodenbau GmbH & Co. KG
August-Wilhelm-Kühnholz-Str. 76
D-26135 Oldenburg

Tel:
Fax:
E-Mail:
Web:

0441 570 54 54
0441 570 54 44
info@gvgib.de
www.gvgib.de